Sonntag, 14. Mai 2017

Was ES mit dir macht ...

EINBRUCH

Die Menschen, die dich bestehlen, nehmen dir
Materielles, aber sie nehmen auch einen Teil von dir.

Sie dringen in deine Privatsphäre ein.

Sie wühlen durch deine persönlichen Sachen.

Sie fassen sie an.

Sie machen dir Angst und du drehst dich auf der Straße nach ihnen um.

Sie lassen dich nicht schlafen.

Sie stehlen sich in deine Gedanken, auch wenn du dich wehrst.

Sie sind present, wenn du den Raum des Geschehens betrittst und lähmen dich.

Sie nehmen dir soviel und doch so wenig.  Ersetzbar - aber nicht deine Gefühle.

Sie sind lautlos. Schleichen.

Sie lassen dich in dir erstarren.

Sie verändern dein Leben.

Sie nehmen dir die Leichtigkeit eines Urlaubs.

Und plötzlich wünscht man sich einen lieben Menschen an der Seite, der da ist, der dich hält und beschützt, der dich liebt und dir Kraft gibt 

Herzlichst Eure Caro


ES WIRD WIEDER BERGAUF GEHEN UND HEUTE LACHT DIE SONNE VOM HIMMEL 

Anmerkung :
Der Einbruch in mein Hotelzimmer ist hier auf Santorin passiert. Ich habe das Zimmer etwa 20 Minuten verlassen. Ich kaufte kurz meinem Sohn ein Geschenk und wollte mich etwas bewegen. Als ich zurück kam, war der Laden und das Fenster aufgebrochen und alle Wertgegenstände gestohlen,  wie z.b. meine Kamera. Solche Dinge passen nicht in einen Safe. Alles durchwühlt. Polizei kam nicht. Ich musste heute Morgen hinfahren. Ich bestand darauf das Zimmer zu wechseln. Das hätten sie sonst nicht gemacht. Ein paar Fotos. Das Zimmer lag zur Nebenstraße und zu Äckern.