Donnerstag, 25. Mai 2017

Klein, aber fein!

Verlegerin und Autorin Christine Spindler beschreibt ihren Verlag klein und für die Lust am Lesen.







Ich sage klein, aber fein und habe mir eben das erste E-Book heruntergeladen, weitere werden folgen.
Die Rezensionen könnt ihr demnächst hier lesen.




Christine ist ein Engel für mich, ein ganz Besonderer und nur sie weiß, warum das so ist. Dabei belasse ich es, doch eins möchte ich hinzufügen: In der größten Not hat sie mir geholfen und dafür danke ich ihr so sehr 💓.

Christine Spindler ist ausgebucht bis ins Jahr 2018, sehr schade, sonst hätte ich ihr meinen neusten Roman angeboten.

Eine kurze Vorstellung der Verlagsinhaberin und Autorin:

Über 26|books






26|books ist ein Ein-Frau-Verlag, geleitet von mir, Christine Spindler. Ich arbeite seit 22 Jahren als freie Autorin und Literaturübersetzerin.

Da 26|books ein kleiner Verlag ist, veröffentliche ich nur wenige Titel im Jahr und sondiere sehr genau, was in mein Programm passt. Bis Herbst 2018 haben ich bereits genug Manuskripte.

Mein Verlagsservice umfasst Lektorat, Korrektorat und Covererstellung. Für Autoren ist das natürlich kostenlos. Ich schließen mit den Autoren einen E-Book-Lizenzvertrag ab, alle anderen Rechte (Print, Hörbuch, Übersetzungen, etc.) verbleiben beim Autor.




Der Verlag bietet E-Books für:
  • Spannende Unterhaltung für jede Altersgruppe
  • Romantisches, Witziges, Nachdenkliches
  • Inspirierende Sachbücher

Hier geht es zur Seite des 26books-Verlag

Ihr solltet unbedingt selbst einmal darin stöbern!

Viel Lesevergnügen und verratet mir doch, was ihr demnächst von diesem Verlag lesen werdet!
Ich beginne mit dem Roman: Dance my Breath away

Herzlichst
Eure