Montag, 23. Januar 2017

MS-Fighter

Die Netzwerke sind voll von Menschen, die 
gegen die Erkrankung Multiple Sklerose (MS) kämpfen.


Gerade heute habe ich bei jungen Menschen gelesen, wie sie kämpfen gegen Etwas, das gar nicht zu bekämpfen geht.

Kämpfen kostet Kraft - ist reine Zeitverschwendung!

Ihr habt richtig gelesen.


Die Jahre gegen den Dämon zu kämpfen habe ich hinter mir.

Verstehe aber so gut, dass dies anscheinend bei den meisten zur Krankheitsbewältigung dazugehört.

Jedoch ...


Irgendwann die Gelassenheit - das Akzeptieren.

Jetzt fragt ihr natürlich, spinnt die, ich muss doch gegen so eine Krankheit ankämpfen, sonst habe ich von vornherein verloren.

Nein.

Akzeptiert.💙
Es ist nicht mehr zu ändern. 💚
Mit der MS kann man leben, gut sogar. 💛
Eben anders. 
Lasst los von Altem. 💘
Sucht euch neue Wege, neue Hobbies, neue Herausforderungen.👈





Und wisst ihr mal nicht weiter, schreibt mich an.
Ich rücke euch wieder den Kopf zurecht - LACH😋😄

Spaß beiseite.

Ihr schafft das!

Ich bin fest überzeugt.
Ich habe es auch geschafft.

Gemeinsam sind wir stark.

MS-Fighter nicht als Boxer, sondern als leise Kämpfer!

Ich wünsche euch neue Wege und 
schöne Momente mit "unser" MS, es gibt sie!

Herzlichst

Eure