Dienstag, 6. September 2016

Wisst ihr was "baba" heißt?


In Wien sagt man zu einem guten Freund oder Bekannten anstatt Tschüß Baba, bitte nie zu einem Fremden das sagen - es wäre unangepasst!

Ich lernte dieses Wort vor sechs Jahren kennen, als
ich das erste Mal Andrea traf und sie sich spät am Abend mit "baba" verabschiedete ... eigenartig fand ich, denn ich verstand damals "Papa"... am nächsten Morgen klärte sich das Missverständnis auf und wir lachten herzlich darüber.


Ich mag dieses Wort und sobald ich in Wien bin, fühle ich mich mit diesen vier Buchstaben einfach willkommen.

Auf dem Foto seht ihr mich und meine Freundin - wir feierten ihren letzten Abend als unverheiratete Frau - ach haben wir gelacht!

Baba, meine liebe Andrea - bis nächstes Jahr!



Herzlichst
 Eure