Freitag, 17. Juni 2016

Debütroman von Rachel Parker

Hallo zusammen,


°TROMMELWIRBEL°

Darf ich euch den Debütroman von Rachel Parker vorstellen ... 
"Ein Jahr ohne dich"





"Unter meinem Pseudonym Rachel Parker schrieb ich meinen ersten modernen unkonventionellen Roman über Liebe, spannenden Charakteren und Medizin. Ich liebte es schon als Kind in fremde Welten abzutauchen. Nach zahlreichen Veröffentlichungen im Genre Medizin und Ratgeber, widme ich mich nun ganz dem Schreiben von Romanen."
Klappentext:
Ein Stipendium in Boston eröffnet Conny völlig neue Möglichkeiten. Geprägt durch die Krankheit ihrer Mutter kann sie in den USA völlig losgelöst neue Erfahrungen sammeln. Sie lernt neue Freunde kennen und eines Abends auch den attraktiven Paul, der ihre Gefühlswelt innerhalb von Sekunden völlig auf den Kopf stellt … Während Conny sich in Amerika schnell wohlfühlt, hadert ihre Mutter Christin in Deutschland mit ihrem Schicksal und der Vergangenheit. Geplagt von Selbstzweifeln zieht sie sich immer weiter zurück, bis eine zufällige Begegnung ihr neuen Lebensmut einhaucht. Gerade als ihre Tochter sich auf die Heimreise machen will, wird Boston von einem Erdbeben erschüttert … 
Ein Roman über die heilende Kraft der Liebe und die Prüfungen des Lebens.

Bestellbar als Taschenbuch und ebook bei Amazon

Viel Lesevergnügen - bei diesem Wetter wohl das beste 

Herzlichst
Eure Caro