Sonntag, 20. März 2016

Grünes Rezept

Ich habe vor vielen Monaten den Beitrag von Christines Blog "Auf einen grünen Zwei kommen"



- es geht um die Verschreibung von privaten Medikamenten
z.B. Homöopathischen Mitteln oder auch

Behandlungen wie Osteopathie, man muss in Vorkasse zahlen 

und viele Krankenkassen erstatten bis zu 100 € im Jahr!



Christine bekam nun eine Liste einer Blog-Leserin zugemailt und die möchte ich euch hier auch einstellen:


Es lohnt sich wirklich seine Krankenkasse an zurufen und nach zufragen.

Ich behandle mich und meine Kinder seit sehr vielen Jahren mit homöopathischen Mitteln z.B. bei Ohrenschmerzen und Erkältungen, bei Halsschmerzen und Übelkeit etc.

Viel Erfolg und schreibt mir doch eure Erfahrungen.

Herzlichst
Eure Caro