Donnerstag, 17. Dezember 2015

Tipps für den Alltag - Alltagshilfen - ohne sie, wäre ich oft aufgeschmissen!

Ohne Hilfsmittel stieße ich oft im täglichen Leben auf meine Grenzen und ich spreche nicht von einem Rollator oder Rolli.

Eine Flasche öffnen mit Schraubverschluss - schon lange unmöglich. Entweder ich würde warten bis jemand nach Hause kommt oder mich unter den Wasserhahnen legen. 
Deswegen kaufte ich mir ...
in der letzten Reha einen flexiblen Glas- und Flaschenöffner. Kostet 2-3 € und liegt immer griffbereit in der Küchenschublade. Auch der Flaschenöffner mit Handgriff für z.B. ein Marmeladenglas, liegt daneben.






Tubenaufroller - unschlagbar wenn meine Zahnpasta- oder Cremetuben dem Ende zugehen!


Eine Knöpfhaken habe ich mir dieses Jahr in der Selzer-Klinik zugelegt.


Dazu bestellte ich mir gleich eine Greifzange ca. 60 cm lang, mit variabler drehbarer Zange. Rollt etwas unter den Schrank, kostet es viel weniger Anstrengung um das Gesuchte hervor zuholen. Ideal auch für Rollifahrer.


Ebenso in meinem Sortiment befindet sich eine Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe.

Einen Thermosbecher mit großem Griff und einfach verschließbarem Deckel steht griffbereit in meiner Küche. Ansonsten achte ich seit langem beim Kauf solcher Dinge immer auf leichte Haushaltsgegenständen und große Griffe.

Und das beste dieses Jahr, das ich in der Selzer-Klinik verschrieben bekam, ist ein Stützklappengriff. Da ich schon so oft im Bad gestürzt bin, da mir plötzlich die Beine wegknickten, eine komfortable und Unfall vermeidende Maßnahme.




Alltagshilfen erhältlich z.B. hier:

Die meisten Alltagshilfen bekommt man verschrieben von Neurologen oder eine Klinik. Und wenn man befreit ist, dann muss man nichts dazu zahlen. 
Also fragt einfach mal euren Arzt, denn ich kann euch versprechen, dass solche Produkte wirkliche Hilfen im Alltag sind.

Zwar ziehen immer mehr Hilfsmittel in meinem Leben und Alltag ein -na und! - es sehe es gelassen, denn verzichten möchte ich auf sie auf keinen Fall mehr!

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar gute Tipps geben!?

Herzlichst
Eure Caro


Hilfsmittel "Geschirr" gibt es hier - vorgestellt von Christine Rupp:
https://deinechristine.wordpress.com/2015/12/10/echt-praktisch-einfach-ornamin/