Donnerstag, 10. Dezember 2015

... einfach so!

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird.
Und lauscht hinaus: den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht  der Herrlichkeit.

(Rainer Maria Rilke)


Wir schreiben den 10. Dezember, in 14 Tagen ist Weihnachten ....
die Zeit verfliegt im Nu ...
ich wünsche euch eine schöne Restwoche ...
lasst los was euch nicht gut tut ...
genießt jeden Moment des Tages ...
blickt nach vorne und nicht zurück ...
es gibt noch so viel zu entdecken ...

Herzlichst
Eure Caro