Sonntag, 1. November 2015

Ich bin wieder da! .. mit tollen Eindrücken von einem wunderschönen Land und sehr netten Menschen ... und "Wahrheiten!!

... trotz kaum Sonne, oft bewölkt und sogar Regen war es eine sehr schöne Woche...

... Kreta, eine Insel die einem verzaubert!



... mit einem Leihwagen durchstreiften wir das Hinterland, vorbei an Olivenhainen, besuchten ein Kloster auf einem Plateau (über 900 m), ich kaufte mich quer durch einen Töpferladen einsam in einer Gegend ohne Touristen, kämpften uns über Serpentinen über die Berge, besuchten das romantische Städtchen Martila, kehrten nur in Tavernen ein wo die Griechen essen ...



.. quer durch die Lassithi-Hochebene ...








... belohnt dann im PLATONS, eine Taverne im Nirgendwo...






... die minoische Ausgrabungsstätte Goúrnia, einzigartig und hier verirrt sich um diese Jahreszeit kein Tourist (außer wir ;-) 







 ... Eindrücke auf der Fahrt nach Margarites ...
... auf dem Weg zum ...




... Kloster ARKADI ...

Ein der besten Momente war ein Gespräch mit einer Griechin die gut deutsch sprechen konnte und da erfuhr ich sehr vieles über das tägliche Kämpfen dieser Menschen, über die Wirtschaftskrise und die Ängste der Kreter, über die letzten Monate und was wirklich passierte, was uns die Medien nicht erzählten....
... ich bin sehr dankbar dass ich in Deutschland leben darf und erschüttert was ich erfahren habe...

WARUM gibt es soviel Elend auf unserer Welt!? Endlose Diskussionen... ich weiß, aber wir können im kleinen Rahmen und Umfeld uns gegenseitig helfen und für andere da sein, endlich umdenken und Menschen anderer Religionen, Kulturen oder Andersdenkende zu akzeptieren!




Herzlichst
Eure Caro