Freitag, 29. August 2014

Film: MS ....das Leben geht weiter, eben etwas anders!

Trotz Krankheit immer bergauf

Caroline Régnard-Mayer aus Landau leidet unter Multipler Sklerose - und hat darüber mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben. Auf ihrem Blog caroregm.blogspot.de kann man auch mit ihr chatten oder schreiben Sie ihr: caroline.regnard@t-online.de


http://www.swr.de/landesschau-rp/persoenlich/caroline-regnard-mayer-trotz-krankheit-immer-bergauf/-/id=8504226/did=14072820/nid=8504226/1jeb4ht/index.html

Wenn Sie auf den Link gehen, können Sie sich den Film anschauen, indem Sie einen kleinen Einblick in mein Leben bekommen. Er reflektiert Gedanken und Tatsachen, die durch die Erkrankung Multiple Sklerose (MS) gegeben sind.

Mein großer Traum vom Klettern konnte ich mit einer Freundin verwirklichen. Wir leiten zusammen die Landauer Selbsthilfegruppe für MS und gründeten zusammen eine MS-Klettergruppe. Nicht bei jedem Training schaffe ich solche Kletterübungen wie im Film, aber es ist und bleibt eine Herausforderung. Das Klettern verbessert das Gleichgewicht, kognitive Störungen und Missempfindungen werden relativiert und die Gemeinsamkeit in der Gruppe fördert den sozialen Kontakt. Wenn Sie Interesse haben und in Landau oder Umgebung wohnen, schreiben Sie mich an. Wir treffen uns nach Absprache montags um 18.30 in der Kletterhalle Fitz Rock in Landau.

Mein Motto lautet:
 "Nicht aufgeben - weitermachen im eigenen Rhythmus - neue Wege finden, die mir gut tun!"

So schreibe ich auch in meinen Büchern. Von meinem Leben vor und nach der Diagnose, der Krankheitsbewältigung, die Jahre dauerte und gebe viele nützliche Tipps bezüglich Medikamente, Basis- und Eskalationstherapie, Sport, Ernährung, Selbsthilfegruppe u.v.m. All meine Bücher sind Mutmachbücher.
Selbst das Buch über meine Depression, das ich mit einer Portion Humor beendet habe.

Gerne können Sie mich unter der Mail-Adresse caroline.regnard@t-online.de kontaktieren oder schauen Sie auf meiner Autorenhomepage vorbei: www.frauenpower-ms.jimdo.com

Herzlichst
Caroline Régnard-Mayer