Donnerstag, 15. Mai 2014

Mein Kochbuch ist nun auf dem Büchermarkt! "Guten Appetit MS"

Heute möchte ich euch einmal wieder ein Buch von mir vorstellen!

Mein Kochbuch "Guten Appetit MS" Ein alltagstaugliches Kochbuch für ernährungsbewusste Feinschmecker mit und ohne Multiple Sklerose.


Lust einmal etwas Besonderes und Gesundes zu kochen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das andere Kochbuch - keine Diäten oder sonstige Neuheiten! Die Autorin hat Rezepte niedergeschrieben, die aus ihrer vegetarischen und veganen Ernährung resultieren, die aber jederzeit für Fleischesser ergänzt werden können. Essen muss schmecken, auch wenn man an einer chronischen Erkrankung wie der Multiplen Sklerose leidet. „Kleine Sünden in Form von Kuchen und Desserts gönne auch ich mir.“ schreibt die Autorin. Jeder Genießer wird in diesem Kochbuch fündig, ob für Singles, für die Familie oder für Gäste gekocht wird.

Nach dem Motto:

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

(Winston Churchill)

Probieren Sie es aus!

Produktinformation

Broschiert: 116 Seiten Verlag: Books on Demand (5. Mai 2014) ISBN-13: 978-3735723185
Wer mich noch nicht kennt, ich bin eine alleinerziehende Mutter mit zwei fast erwachsenen Kindern. Überwiegend arbeite ich von Zuhause aus, was auch mich manchmal in eine Notsituation bringt. Schnell und einfach muss das Mittagessen gezaubert werden. Da viele denken, ich sei ein Multitasker von Natur aus, weil ich als Frau geboren wurde, die irren sich an dieser Stelle. Durch meine Erkrankung Multiple Sklerose bin ich zum „Onetasker“ mutiert, was mich aber nicht hindert, immer wieder neue Rezepte und neue Kreationen auszuprobieren.
Sie finden in meinem Kochbuch „alte“ Rezepte meiner Großmutter und Mutter, eigene Kreationen, vegetarische und vegane Rezepte, leckere Kuchen und Torten, Fisch- und sehr wenige Fleischrezepte. Aber all meine Rezepte kann man mit Fleisch kombinieren. Ich selbst bevorzuge die vegetarische und vegane Küche. Ich bin überzeugt, dass meine Nahrungsumstellung vor vielen Jahren eine gewisse Stabilität in meinen Krankheitsverlauf gebracht hat. 
Da ich Kinder habe, schrieb ich auch unsere Rezepte auf, die wir Drei schon zusammen gekocht haben, als die Kinder noch klein waren. Meine Tochter kocht und backt heute wie eine Eins, nur mit der Geduld hat sie es nicht, da ist sie mir doch sehr ähnlich.
Mein Sohn spielt immer den Handlanger, übernimmt das Ausräumen der Spülmaschine oder hilft bei Kleinigkeiten, zu welcher wir beiden Damen keine Lust haben. Er hat die Ruhe weg und wenn er alleine kocht, genießt er die stressfreie Zeit und kreiert seine Mahlzeiten selbst.
Kochen macht mir Spaß, manchmal ist es sogar entspannend. Ich koche oft ein vegetarisches Gericht für mich und für meinen Sohn gibt es dann die Fleischvariante. Da wir alle drei unsere gemeinsame Mahlzeit als Treffpunkt zum Austausch von Alltäglichem sehen, wird ein gutes Essen bei uns zelebriert. Tischdecke oder -sets, Kerzen und Blumen und das entsprechende Essservice gehören zu einem Dinner genauso dazu, wie ein guter Wein und frische Zutaten.
Noch vieles mehr habe ich zu berichten, denn meine Ernährungsumstellung brachte auch eine gewisse Stabilität in meine MS-Karriere!! Davon bin ich fest überzeugt.
Nun viel Spaß beim Nachkochen! Wenn Sie mein Kochbuch kaufen möchten, bei mir oder allen online-Buchshops, würde ich mich sehr freuen. Über Ihre Meinung oder Rezepteaustausch freue ich mich ebenso!
Herzlicht
Eure Caro