Sonntag, 18. Mai 2014

Schokoladenkuchen ... heute darfst du schlemmen!

Heute Mittag habe ich ein neues Rezept ausprobiert, lecker und relativ ;-) schnell gebacken

... morgen darf geschlemmt werden!  Zum Nachmittagskaffee oder als Dessert, am besten mit

frisch geschlagener Sahne... na dann laßt es euch schmecken!

Schokoladenkuchen

Zutaten:
  • 250g Zartbitterschokolade
  • 70 g Butter
  • 6 Eier
  • 80 g Zucker (ihr könnt gerne mehr nehmen)
  • abgeriebene Schale von einer 1/2  Orange
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Rum (oder zwei ;-)
  • 100 g Speisestärke
Schokolade mit Butter im Wasserbad schmelzen lassen und abkühlen.


Eier trennen und Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen.
Eigelbe mit Zucker und abgeriebener Orangenschale schaumig schlagen. Mandeln, Rum und Speisestärke unterrühren. Vorsichtig die abgekühlte Schokoladenmischung unterziehen, dann den Eischnee unter die Masse ziehen.
Ich füllte eine quadratische ausgefettete Backform und backte den Kuchen bei 180° mit Umluft genau 40 Minuten.
Den noch warmen Kuchen bestrich ich mit geschmolzener dunklen Kuvertüre und fügte weiße Schokoladestückchen dazu.



Schöner Sonntag! >3

Herzlichst Eure Caro