Mittwoch, 26. März 2014

Wer braucht einen Installateur??

Die Uhr zeigt 00:07, mein Sohn schläft, das Haus liegt im Dornröschenschlaf und genau diese Stille liebe ich. Es ist meine Zeit des Schreibens, zu solch später Stunde schreibe ich meine Bücher. Diese Stille beruhigt mich, bringt mich zum Nachdenken und die Worte kommen von selbst. 

Ich habe eine harte Woche hinter mich gebracht, schlimmer geht immer...nein, mir hat es gereicht... mein neuer Verlag konnte plötzlich mein Buch nicht drucken lassen, obwohl das E-Book schon seit 26. Februar auf dem Markt ist, also blieb mir nichts anderes übrig, zurück zum Verlag BOD.

Die Krönung des Ganzen, von dem vielen Stress und den Aufregungen so nebenbei meckerte Madame MS! Jetzt kommt es ...... Freitagmittag nach dem Mittagessen, Wasserhahnen in der Küche tropft, aber nicht etwa ins Spülbecken...NEIN, unter und in die Schränke...Schrei!!....ich legte die Schränke trocken nachdem ich alles ausgeräumt hatte, Verkleidung ab, Schränke ausbauen und dann den Wasserhahnen mit Mischbatterie!! Mir stand das Wasser bis zum Hals im wahrsten Sinn der Worte!..

...aber FRAU gibt nicht auf, fährt zum Sanitärgeschäft..denn Freitagmittag 16.00 bekommt man KEINEN Installateur. Betrete das Geschäft, sechs Männerköpfe blicken mir fragend ins Gesicht...stolz u mutig, wie ich bin, erkläre ich mein Problem UND 15 Minuten später verlasse ich den Laden mit neuem Hahnen und MIschbatterie und Montageanleitung!!....


....jetzt wisst ihr was kommt! ;-) zuhause lege ich mich unter die Spüle in den Schrank!! und montiere das Ganze....alleine komme ich nach dieser Aktion nicht mehr hoch, mein Sohn zieht mich wieder auf die Füsse. Stolz, entnervt und fix u fertig fahre ich in die Selbsthilfegruppe. ALSO, WENN ihr einen INSTALLATEUR braucht, ruft mich an, montiere auch ohne REchnung! ;-)
Herzlichst
Eure Caro


Die sehr schönen Fotos habe ich Samstagabend in der Marienkirche in Landau gemacht.....gegen 22:00 ;-)